„Wilhelm“

Heute Abend lese ich im Rahmen von „Stürmt die Burg“ meine Geschichte WILHELM.

Inspiriert durch die Wilhelmsburg, deren Historie und der Vorgabe des Themas BURGGESCHICHTEN entstand diese Kurzgeschichte. Die Ereignisse und die Personen, die darin vorkommen, entspringen meiner Fantasie und sind frei erfunden.

Die Veranstaltung findet auf der Wilhelmsburg in Ulm statt. Beginn ist um 18:00 Uhr, Ende gegen 20:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Nach der Vorstellung (wir lesen zu sechst) spielen noch zwei Bands. Der Abend könnte also lang werden und die Zuhörer könnten noch gemütlich beieinander sitzen, wenn das Wetter hält, was es verspricht.

Für alle, die auf die Burg kommen: Vergesst  nicht eure Corona Nachweise (die bekannten drei Gs), wie den Impfpass/ QRCode/ genesen oder einen Schnelltest Nachweis, einen Mundschutz und evtl. eine Jacke und/oder eine Decke für den Körperschutz.

Ich freue mich auf viele bekannte Gesichter.

Bis später, dann grüße ich euch herzlich eure

Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.